EgamersNetwork.TV

Spielen geht immer – Egal ob man arm oder reich ist!

Das Dragon Quest 35th Anniversary – Die sympatische Yuji Horii-Late-Night-Show!

Happy Birthday Dragon Quest! Dieses Jahr feiert eines der erfolgreichsten Spielereihen von Square Enix seinen 35. Geburtstag und teilen euch mit, welche Ankündigungen uns Schöpfer Yuji Horii besonders überrascht hat! 🙂

Am 27. Mai 2021 war es für Square Enix ein ganz besonderes Datum: Eines der beliebtesten Reihen in Japan feierte an diesem Tag seinen 35. Geburtstag und erfreut sich auch bei uns im Westen seit Dragon Quest VII, Dragon Quest Builders und Dragon Quest XI immer größerer Beliebtheit!

Umso gespannter waren wir auf die Präsentation des Dragon Quest 35th Anniversary-Livestreams: Dragon Quest-Erfinder Yuji Horii gesellte sich gemütlich in bester Late-Night-Manier und beantwortete die Fragen des Moderators. Neben Merchandise wie Uhren, Hemden und T-Shirts stellte er uns diverse Spiele vor, die künftig sowohl national als auch weltweit erscheinen sollen.

Hier seht ihr die folgenden Ankündigungen:

Dragon Quest Keshi Keshi

Den Anfang machte Dragon Quest Keshi Keshi, ein Mobile Puzzle-Game, indem ihr in bester Candy Crush-Formel Monster zur Strecke bringt und putzige Chibi-Charaktere aus dem Dragon Quest-Universum freischalten könnt.

Dieses Free-to-Play wird vorerst noch dieses Jahr nur in Japan auf iOS und Android erscheinen, soll aber nächstes Jahr auch weltweit veröffentlicht werden.

Dragon Quest X Version 5.5/Version 6

Eine weitere Ankündigung hat insbesondere japanische Fans, zum Anlass des 10-jährigen Geburtstags von Dragon Quest X Online, besonders gefreut: Dragon Quest X erhält noch dieses Jahr ganze 2 (!) neue Erweiterungen in Form von neuen Quests und Arealen.

Ein weltweites Release ist aber leider nicht geplant.

Dragon Quest X Offline

Interessant war auch eine Ankündigung bzgl. einer Offline-Variante zu Dragon Quest X: In knuffiger Chibi-Optik könnt ihr euch in die Helden des besagten Titels schlüpfen und erlebt dieselben Schauplätze wie aus dem Original! Bisher ist leider noch nicht sehr viel bekannt, es werden jedoch weitere Infos im Laufe des Jahres folgen.

Dragon Quest X Offline erscheint 2022 in Japan.

Dragon Quest III: HD-2D-Remake

Eines der größten Überraschung des morgens war aber die Ankündigung eines Remakes zu Dragon Quest III der besonderen Art – Denn dieses Spiel bekam eine liebevolle Erfrischungskur in Form der HD2D-Engine, welches die 3D-Umgebung mit traditioneller Pixelgrafik hervorragend kombiniert und auch für Octopath Traveller bekannt ist. Ob Dragon Quest I & Dragon Quest II bleibt noch ungewiss, jedoch schließt Yuji Horii es nicht aus.

Das Release-Zeitfenster von Dragon Quest III: HD2D-Remake ist zwar noch nicht bekannt, soll aber simultan auf mehreren Plattformen erscheinen.

Dragon Quest Treasures

Neben Dragon Quest Builders und Dragon Quest Heroes soll es nun einen weiteren Spin-Off der Dragon Quest-Reihe geben: In Dragon Quest Treasures erlebt ihr die Kindheit von Erik und Mia, die sich im Laufe der Zeit zu Schatzjägern entwickeln.

Mehr über die Lore bzgl. der beiden Protagonisten ist noch nicht bekannt, wird aber ein weltweites Release. Auch ist noch nicht bekannt auf welcher Plattform Dragon Quest Treasures laufen wird.

Dragon Quest XII – Flames of Fate

Der krönende Abschluss des Streams war aber jedoch die Ankündigung von Dragon Quest XII – Flames of Fate: Dieses Spiel soll deutlich düsterer sein und von seinen Vorgängern unterscheiden. Mehr ist aber dazu nicht bekannt. Ein weltweiter Release ist aber geplant.

Falls ihr den Livestream verpasst haben solltet haben wir extra für euch den Link verschickt und sagen „Arigatou!“ und „Happy Birthday!“ 🙂

Wie fandet ihr die Präsentation? Haben euch manche Infos vermisst oder wart ihr zufrieden? Gerne könnt ihr eure Meinungen in die Kommentare schreiben! Wir freuen uns drauf! 🙂