EgamersNetwork.TV

Spielen geht immer – Egal ob man arm oder reich ist!

Egamers Verbindung zum Final Fantasy VII Remake | Kolumne

Meine Verbindung zum Final Fantasy VII Remake ist eine, die mich wieder an meine Kindheit zurückversetzen lässt…

Ich wache auf, schaue aus dem Fenster und es ist wie Weihnachten: Wie ein kleines Kind werde ich nach langer Zeit wieder ganz nervös und hibbelig, da ich spüre, dass etwas Großartiges passieren wird!

Dieses retroangehauchte, aber doch gleichzeitig innovative JRPG ist alles andere als das was aus dem bisherigen JRPG-Repertoire aus dem Hause Square Enix angeboten wurde…

Nein… Dieses JRPG ist weitaus mehr… Eine nostalgische Erinnerung, gepaart mit modernen Erfahrungen aus unserem Gaming-Leben. Final Fantasy VII Remake zieht sowohl Nostalgiker, Fans als auch Neulinge an und präsentiert sich in einem prachtvollen zeitgenössischen Gewand, welches uns alle wieder in unserem Bann ziehen wird! 

Doch woher kommt diese Faszination?

Ich weiß noch wie ich damals als kleiner Egamer zum Boniland ging und mir vorgenommen hatte Final Fantasy VIII zu holen. Dieses Kleinod hatte ich mir aus meinem mühsam ersparten Taschengeld zugelegt und wir hatten noch damals die DM-Währung! 

Eines Tages besuchte ich meinen Onkel. Er besaß Final Fantasy VII und ich durfte erstmals auf seiner PS1 die ersten 10 Minuten erleben. Ich erkannte, wie spannend und revolutionär dieses Spiel war, und wollte mehr über Cloud, Tifa, Aerith und Co. erfahren! Mein Onkel erkannte meine Neugier und ich bekam von ihm dieses Spiel geschenkt. 

Ich lag Final Fantasy VII ein und habe Final Fantasy VIII beiseitegelegt, weil mir die Grafik umso einiges besser gefallen hat, was aus heutiger Sicht einfach Geschmacksache ist. Doch die Action, die Charaktere, das Steampunk Szenario, die Cutscenes, die wunderschöne Musik von Nobuo Uematsu…. all das hat mich von Anfang an fasziniert.

Es ist nicht weit hergeholt, wenn ich sage, dass Final Fantasy VII und VIII mich zum Rollenspielliebhaber gemacht haben. Und nicht nur das: Ich glaube auch, dass Final Fantasy VII den Grundstein eines jeden Gamers unserer Generation gelegt und diese in ihren künftigen Let´s Plays bzw. Streams geprägt hat.

Final Fantasy VII war mein Einstieg in eine neue Welt… in einer Handlung voller Freude, aber auch Trauer…  in der ich mehr war als nur ein hüpfendes Stacheltier oder Klempner, der Abenteuer nur durch Schnelligkeit und springen absolvierte. Ich erhielt erstmals tatsächlich eine emotionale Bindung zwischen den Charakteren. Und selbst wenn sie nur virtuelle Polygone waren, so waren sie dennoch in ihrem Handeln durchaus menschlich und nachvollziehbar.

Ich sah zum ersten Mal Erfahrungspunkte und Ausrüstungsgegenstände, die mich in meinem Handeln belohnt haben, sowie eine für mich damals große erkundbare Welt mit einer wirklich epischen Geschichte. Ich war und bin bis heute einfach nur fasziniert und lebe das nun mit meinen Zuschauern seit 2012 aus.

Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich nie die Ausdauer hatte, Final Fantasy VII bis XII zu Let´s Playen… Sei es die fantastische Kingdom Hearts-Reihe vom selben Direktor wie von Final Fantasy VII Tetsuya Nomura, Devil May Cry, Persona 5 oder Final Fantasy XV… Doch auch als Erwachsener hat man immer weniger Zeit und muss sich privat seinen eigenen Herausforderungen stellen. Immer kam etwas anderes dazwischen *hust*

Aber ich bin so glücklich, dass mein Wunsch, seit PS2-Zeiten endlich erhört wurde und wir ein Remake bekommen werden, das diesem Epos von einem Meisterwerk offenbar gerecht zu werden scheint!

Ich streite gar nicht ab, dass dieses Video hier nicht mit einer rosaroten Brille verfasst wurde, da ich die meisten Spiele aus der Square Enix-Riege liebe. Doch so sehr ich diese Firma auch liebe, zugleich erhält sie auch öfters mal Kritik meinerseits, da ich manche Entscheidungen in der Chefetage nicht nachvollziehen kann. Jedoch bin ich froh, dass das Final Fantasy- und Kingdom Hearts-Franchise einen großen Teil in meinem Herzen einnehmen und mich seit meiner Kindheit begleitet haben. Sie sind ein Teil meines Lebens geworden und haben mich zu dem gemacht was ich jetzt bin und als jemand wie ich vor euch stehe: Als CEO, aber auch als passionierter Let´s Player von EgamersNetworkTV!

Auch hoffe ich, dass Drakenguard- und die Nier-Reihe sich später dazugesellen werden und bin gleichzeitig gespannt auf das Remaster/Remake von Nier Replicant, welches von Yoko Taro, einem schrulligen, aber doch gleichzeitig genialen Schöpfers erfunden wurde!

Was sind eure Erfahrungen mit Final Fantasy VII? Habt ihr auch ähnliche oder vielleicht andere Erfahrungen dazu gesammelt? Welches war EUER erstes Spiel? Schreibt es mir doch in die Kommentare! Wir freuen uns dieses Erlebnis mit euch zu teilen! Bleibt gesund und

Ciao! Euer LetsPlayEgamer powered by EgamersNetworkTV